Frühlingsfahrt 2022

Heute haben wir an der Bezirks-Frühlingsfahrt teilgenommen. Schon früh um 08:30 Uhr haben wir uns am Bootshaus getroffen um uns rechtzeitig auf den Weg zu machen. Für die 120km lange Anfahrt wurde unser Vereinsbus extra vorher instandgesetzt und gewartet. Um Geld einzusparen wurde Dieser nämlich zu Beginn der Pandemie abgemeldet.

Durch die Nutzung des vollbesetzten Buses konnten wir mindestens einen PKW einsparen und reduzierten so die aktuell hohen Treibstoffkosten und den CO2-Austoß.

Die Lippe führte mit 245cm überraschend etwas Hochwasser und ermöglichte uns so einen direkten Einstieg von der Straße (Pegelstand Kesseler_3) . Trotz einigem Gegenwindes konnten die 21km zügig gemeistert werden. Anfängliche Regen- und Hagelschauen verzogen sich schnell und sogar einige Sonnenstrahlen ließen sich blicken.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Wandern. Setzte ein Lesezeichen permalink.
Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.